Logo Initiative
/ ZURÜCK

WORKSHOPS

"LEINENAGGRESSION:
Leinenhandling – Hunde, die eine Herausforderung sind"

Sheila Harper B Ed, BA & Winny Boerman B.App.Sc


2–tägiger Workshop bestehend aus Theorie und Praxis (Voraussetzung Seminar: Leinenaggression)

Für wen ist dieser Workshop:
Tierhalter, die Hilfe mit ihrem Hund benötigen, aber auch Professionisten, die mehr über alternative Strategien im Umgang mit schwierigen Hunden lernen möchten.

aggression

An der Leine ziehen, in die Leine springen, bellen an der Leine und auf Zuruf nicht kommen, sind die am meisten beklagten Verhaltensprobleme.
Dieser Workshop behandelt diese Themen: Wo, wann und wie man beginnen soll diese Verhaltensprobleme zu verändern.

Was Sie in diesem Workshop erwartet:
Unser Ansatz zielt gleichermaßen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten von Hund und seinem Halter. Wir nehmen den Druck aus Leistungsanforderung und bieten stattdessen eine einfache Herangehensweise und eine Art zu arbeiten, die einfach umsetzbar ist. Unser Ziel ist es sowohl Hunde, als auch ihre Menschen zu lehren gemeinsam die Verantwortung zu übernehmen um an lockerer Leine zu gehen und zusammen zu sein.
Das erreichen wir nicht, wenn wir uns auf Übungen fokussieren und den Hund trainieren "Fuss" zu gehen oder den Hund zu kontrollieren, sondern über gegenseitige Übernahme von Verantwortung, in dem man die Umgebung richtig nutzt um optimales Lernen zu ermöglichen und Hunden hilft in der Lage zu sein "Selbst–Kontrolle" zu zeigen.

Die Anregungen des Workshops sollen nicht nur denjenigen helfen, die ihre Fähigkeiten erweitern wollen, sondern auch Lehrern, die einen anderen Zugang erfahren wollen, wie man unerwünschtes Verhalten verändern kann.

Erfahren Sie mehr über:

  • Verständnis, warum der Hund unerwünschtes Verhalten zeigt, Identifikation und Erkennen des "Aufbaus" dieses Verhaltens
  • Verbesserung der "Handling" - Fähigkeiten um Frustration und Übersprungshandlungen zu vermeiden
  • Aufbau einer guten Beziehung
  • Strategien um Verhalten zu unterbrechen und zu managen
  • Die Wichtigkeit im Zusammenhang zu lernen

FACTS
Die Voraussetzung für eine Teilnahme am Workshop ist das Seminar "Leinenaggression"

Wann: 3. & 4. September 2016
Dauer: 9:30 – 17:00 Uhr
Wo: HUNDE-FORUM Platz
Gießhüblerweg
A–2372 Gießhübl/Wien (ANFAHRTSPLAN)

Kosten Workshop Mit Hund Ohne Hund
€ 300,00 € 240,00* € 220,00 € 176,00*
Angebot
Bei Bezahlung bis 13. März 2016 € 220,00 € 176,00* € 165,00 € 132,00*
Bei Bezahlung bis 20. Mai 2016 € 260,00 € 208,00* € 190,00 € 152,00*
Bei Bezahlung nach 20. Mai 2016 € 300,00 € 240,00* € 220,00 € 176,00*

* Ermäßigung (20%) für IDTBS/IPACS Studenten/Absolventen & VÖHT Mitglieder


Anmeldefrist: 26. April 2016

Dieses Workshop wird in englischer Sprache gehalten und nicht übersetzt!

Begrenzte Teilnehmerzahl! (max. 10 Teilnehmer mit Hund)

LOGO Weitere Infos und Anmeldung unter:
HUNDE-FORUM - Susi Lehr & Team
email: office@hunde-forum.at
phone: + 43 650 73 13 588
web: www.hunde-forum.at